Auszug aus den Fähigkeitskarten (Teil V)

Willkommen zum fünften Teil der wöchentlichen Kartenvorstellungen… heute gibt es einen kleinen Einblick in die Erdelementkarten.

Das Element Erde ist das Komplementär zur Luft. Seine wesentlichen Eigenschaften liegen in der Verbundenheit zur Erde und dienen somit zur Verbesserung von Standhaftigkeit und Verteidigung, aber auch Verlangsamung, Entgiften oder Regeneration sind enthalten. Hier ein paar kleine Auszüge:

Auch hier gibt es natürlich ein paar Gefährten wie z.B.

Gefährten des Elements Erde haben eine gesenkte Resistenz gegen das Element Luft.

Nächste Woche starten wir mit dem Element Dunkelheit - dem ersten der 3 Elemente der dunklen Seite.

3 Like

Und hier noch, wie immer, die kleinere Version:

50absmall 80absmall 113absmall 114absmall
118absmall 116absmall 162absmall 164absmall

Ich lese hier ein paar Fähigkeiten die für mich ohne Tutorial/ Zusammenhang recht nichtssagend sind.
Was bringt es einen Feind zu fesseln?
Ist die „Festung“ etwas zum ausrüsten/verzaubern für ein Monster/Gefährten? Oder wird die Festung selbst zum Ziel?
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Gefährten und Monstern? (Gefährte = Team, Monster = Gegner?)
Was bringt Trampel und Schnell vom Vielfuß?
Ich geh mal davon aus „Verlangsamen“ heißt so viel wie den Kartenfluss am Spielbrett vom Gegner verlangsamen, richtig?

Ja das kann ich gut verstehen :slight_smile:

  • Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Gefährten und Monstern?
    Also hier liegst du schonmal richtig. Monster sind die NPCs (Nicht Spieler Charaktere), die auf der Karte verteilt sind - also deine Gegner die du in der Welt bekämpfst um das Land zu erkunden und um Ausrüstung zu sammeln.
    Gefährten sind quasi deine Kreaturen, die du während dem Kampf beschwören kannst, damit sie an deiner Seite kämpfen - darum auch ein Teil deines Kartendecks und deiner Fähigkeitskarten.
  • Was bringt es einen Feind zu fesseln?
    Fesseln macht genau das, was es sagt - ein Monster (NPC) oder aber auch ein gegnerischer Gefährte (wenn du eben in einem Duell gegen einen anderen Spieler spielst), kann keine Aktionen mehr ausführen.
  • Ist die „Festung“ etwas zum ausrüsten/verzaubern für ein Monster/Gefährten? Oder wird die Festung selbst zum Ziel?
    Die Festung gibt einem Ziel den „Verteidiger“ Status. Wenn ein Gefährte oder du selbst diesen Status tragen, kann der Gegner (Monster oder aber auch ein anderer Spieler) - nur Ziele mit diesem Status angreifen. Ich denke es lässt sich ganz gut mit dem Spott von Hearthstone vergleichen.
  • Was bringt Trampel und Schnell vom Vielfuß?
    Trampelschaden heißt, dass dieser Gefährte Gruppenschaden verursacht und immer alle gegnerischen Ziele trifft. Schnell heißt, dass dieser Gefährte Angriffe schneller ausführt.
  • Ich geh mal davon aus „Verlangsamen“ heißt so viel wie den Kartenfluss am Spielbrett vom Gegner verlangsamen, richtig?
    Grundsätzlich richtig - du senkst die Angriffsgeschwindigkeit deines Gegners. Im Duell (PvP) bedeutet das, dass die Karten langsamer am Spielbrett vorbeilaufen. Bei NPCs hingegen, werden die Fähigkeiten langsamer ausgeführt. Du musst bedenken, dass NPCs ja nicht mit Karten spielen, sondern wie in einem RPG üblich, einfach gewisse Fähigkeiten ausführen.
2 Like

Super, danke vielmals für die Erklärungen! :grin:

2 Like

©2019 by ODY Software e.U.
Nutzungsbedingungen - Datenschutz
Requia® is a registered trademark of ODY Software e.U.