Auszug aus den Gegenstandskarten

Nachdem die Serie mit den Fähigkeitskarten letzte Woche beendet wurde, gibt es diese Woche einen kleinen Einblick in einen ganz anderen Kartentyp - nämlich den Gegenstandskarten.

Gegenstandskarten unterscheiden sich von den Fähigkeitskarten hauptsächlich dadurch, dass diese nur einmalig genutzt werden können und danach verschwinden. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Heiltrank

Gegenstandskarten können ganz normal in ein Kartendeck eingefügt werden. Danach muss man sich auch nicht mehr darum kümmern. Solange noch genügend Gegenstandskarten desselben Typs zur Verfügung stehen, werden diese automatisch nach jedem Kampf wieder aufgefüllt. Sie stehen somit solange zur Verfügung, bis sie aufgebraucht sind.

Gegenstandskarten findet man überall in der Welt, entweder als Loot, Quest Reward oder aus Kisten, außerdem kann man sie auch selbst Herstellen.

Der große Vorteil bei den Gegenstandskarten ist, dass diese keine Elemente oder Macht benötigen und sie somit sofort einsetzbar sind. Man kann es sehr gut mit den einmaligen Heiltränken und Stärkungstränken aus gewöhnlichen RPGs vergleichen.

Hier noch ein paar Beispiele:

Nächste Woche gibt es dann einen kleinen Einblick in die Ausrüstungskarten :+1:

2 Like

Freu mich schon so auf das game :laughing:

1 Like

©2019 by ODY Software e.U.
Nutzungsbedingungen - Datenschutz
Requia® is a registered trademark of ODY Software e.U.