Karten tauschen - eine Umfrage

Ich wollte mal wissen wie es bei euch denn allgemein aussieht mit dem Karten Tauschen und das es nur Face 2 Face (also wenn ich die Person im echten Leben treffe) durchgeführt werden kann.

  • Ich bin dafür
  • Ich bin dagegen
  • ist mir egal

0 Teilnehmer

Es wäre cool wenn ihr eure Pro und Contra Punkte als Antwort reinschreibt weil wir sicher alle ganz andere Herangehensweisen an das Thema haben und ich gerne eure Meinung hören würde.

Der Grund meinerseits ist neben dem Sammelkartenprinzip und sozialen Aspekt eigentlich ganz einfach. In dem Moment wo man in einem Online Spiel frei Handeln kann (egal welches MMO man heutzutage nennt), entsteht automatisch ab einer gewissen Größe ein Dritteranbieter Markt von Chinafarmern/Bots/Verkaufsportalen etc. - die einfach nur Ressourcen farmen um sie dann billig anderen zu verkaufen. Dies zerstört meistens die Wirtschaft und gibt natürlich Leuten die das eben nutzen auch einen Vorteil.

Bis heute haben es nur wenige MMOs mit großen Einschränkungen geschafft das Problem zu lösen. Manche Hersteller gingen sogar soweit (wie z.b. Black Desert), Hearthstone… dass sie den Handel unter Spielern einfach komplett unterbunden haben. Man konnte also selbst seinen Freunden/Freundinnen nichts wirklich sinnvolles geben.

Der Face2Face Handel bei RO aber ermöglicht es, dass man eben vom Drittanbieter Markt geschützt ist, aber gleichzeitig zumindest noch mit seinen Freunden/Freundinnen etc. tauschen und sich gegenseitig helfen kann.

Nur mal so als Erklärung, wie es dazu gekommen ist :wink:

1 Like

ja klar verstehe schon deine logik…nur ist es trotzdem ein mmo und da ist kontraproduktiv wenn man sich für jeden Quatsch treffen muss…

man muss das ja auch irgendwie anders lösen können???

ist doch Quatsch sich wegen paar tränke oder was auch immer treffen zu müssen …

Ich bin hier gemischter Meinung, aber vl. könnte man hier einen Kompromiss finden…

  • Nur bestimmte Karten kann man handeln wie Tränke und Buff Karten
  • Wenn man zu zweit gegen ein Monster kämpft und eine Karte erhaltet, kann man diese mit der Person tauschen für einen gewissen Zeitraum (Dies gibts in Diablo3 auch, wenn man in Gruppen spielt kann man Items nur innerhalb von 2 Stunden miteinander handeln)

tbc…

1 Like

das ist ein mmo das lebt mMn vom Handel und Tausch…wenn ich eine seltene karte habe und kopien erstellen kann ist damit natürlich gutes Geld zu verdienen…

Naja ich finde nicht, dass wir ganz in die Kategorie MMO hineingehören und selbst wenn doch, dann sieht man ja auch dass selbst bei MMOs bereits genügend Systeme im Einsatz sind die den Handel entweder 100% Kontrollieren oder ihn total unterbinden.
Ja es war Anfangs ärgerlich, dass man z.B. bei Black Desert nicht mit seinen Freunden handeln durfte, aber das Spiel war dafür auch nicht Bot verseucht und somit musste man sich die Sachen wirklich verdienen und konnte sie nicht einfach über einen Drittanbieter Markt erkaufen. Drastische Maßnahmen aber mit einem enormen positiven Effekt.

Mit RO haben wir aber den Vorteil, dass wir es nicht komplett unterbinden müssen, da wir eben den Face2Face Trade haben (der aber auch spieltechnisch hohen Gebühren unterliegt, damit man das Problem mit Multi-Account Abusing in den Griff bekommt). Aber so oder so kann man eben trotzdem seinen Freunden helfen.

Und @TrainHard88, es geht ja nicht um das Tauschen von ein paar Tränken oder so - ich denke die kann man ja selbst auch herstellen - oder später dann vielleicht in der Gilde mit einer Möglichkeit bereitstellen… Vielmehr geht es um das Tauschen von wertvollen Fähigkeits- oder Ausrüstungskarten um die Karten zu komplettieren, unterschiedliche Klassen zu testen und eben wie bei einem Sammelkartenspiel üblich auch an fehlende Karten zu kommen.

Bei Hearthstone, MTG geht ja das Handeln zum Beispiel gar nicht, somit gibt es auch das Problem erst nicht. Aber mir war es immer wichtig, dass man sich zumindest unter seinen eigenen Freunden helfen kann, weil ich finde das ist ein Wichtiger Teil eines gemeinsamen Online Spiels und ich finde es zu drastisch einfach das Handeln komplett abzudrehen :wink: - so wurde das Barcode System geboren.

aber ich treffe mich bestimmt nicht mit Freunden um paar Karten zu tauschen und genau um das geht es…
heartstone ist kein gutes Beispiel denn sie zwingen doch permanent Kohle auszugeben…

mMn macht ihr euch keinen gefallen damit …

Genau das ist aber das Problem mit freiem Handel, der zwar auf dem Papier super klingt, aber dafür dann ganz andere Probleme verursacht, die es nicht besser machen. So oder so haben beide Optionen ihr Vor- und Nachteile :wink:

Also ich für meinen Teil sehe viele Jugendliche jeden Tag im Bus / der Bahn sitzen. Die haben schon mal genug Zeit zum Tauschen. Und Erwachsene, die mit ihren Freunden essentielle Karten austauschen wollen, finden auch einen Weg dazu …

dann kann ich das game aber auch offline machen und einfach den Koop einbauen…
und genau das ist der springende Punkt es ist ein online spiel…

ist doch vollkommener Quatsch nur gg meine teammates kämpfen zu können wenn ich neben ihm hocke oder mit ihm tauschen möchte…was bringt mir der pvp Modus wenn ich nur gg randooms Kämpfe obwohl ich gg einen aus Tirol kämpfen möchte ???soll ich dann nach Tirol Cruisen???

Nenene da hast du was falsch verstanden, wir reden hier nur vom Handel (!), Kämpfen, Coop etc. wird man natürlich sehr wohl online, in Gilden etc. können :wink: - genau darum geht es ja in einem Online Spiel - richtig :smiley:

Momentan geht PvP nur deshalb face2face, weil ich das Handel System einfach für das verbinden zweier Spieler vorläufig genutzt habe und es ja noch keine Freundeslisten, PvP System und Gilden gibt :slight_smile:

1 Like

dann könnt ihr ja eine interne gildenkiste machen um wenigstens innerhalb der gilde online zu handeln…

Hehe mit diesen Sachen kommt man leider nicht weiter - glaube mir. Dann gehen die Händler halt in die Gilde … dann braucht man Gilden Delays und selbst das stellt kaum ein Hindernis da. Alles schon gesehen ;). Es hat einen Grund warum viele das Handeln einfach komplett rausgenommen oder total isoliert haben :wink: Aber für Tränke und Co würde eine Gildenkiste gut gehen :+1:

1 Like

Aber wie wäre es bei gemeinsamen Kämpfen gegen Monster, eine Loot Kiste zu machen und jeder der den Loot möchte kann Bedarf klicken und der Würfel entscheidet?

Bei gemeinsamen Kämpfen bekommt zur Zeit einfach jeder seinen Loot - weil es technisch viel einfacher war :slight_smile: Momentan geht der Coop ja auch nur Face2Face dann könnte man im Nachhinein noch tauschen.

Ich habe mich dagegen entschieden, da ich sehr wenige echte Freunde habe die zocken und die online-Freunde wohnen oft weiß Gott wo…

1 Like

ja so wird es vielen gehen deswegen finde ich es relativ blöd…verstehe dich da raduvs

Versteh ich, aber dann nutzt man die Handelsfunktion halt einfach nicht :wink:

Ich find die Idee die dahinter steht gut, von daher kann ich damit gut leben. Auch wenn ich wohl in meiner Ecke nicht viele Mitspieler finden werde. Feedback kommt noch, hatte ja weniger Zeit wie geplant dieses Wochenende.

1 Like

©2019 by ODY Software e.U.
Nutzungsbedingungen - Datenschutz
Requia® is a registered trademark of ODY Software e.U.