RP - Blutige Münzen - Off Topic

#bin auf jedenfall dabei. Gehe nur schnell meinen Charakter auswürfeln^^

1 Like

#das passte schon. Hab ne menge Fantasie^^. Leider war und bin ich ein Feind der Zeichensetzung ich hoffe man kann meinem Geschreibe trotzdem folgen^^

2 Like

#ich kenne die Bücher auch nicht aber ich werde sie mir demnächst bestellen. Was ich so an Story im Spiel lese gefällt mir nämlich sehr gut. Da mein Lieblingsautor schon vor ein paar Jahren leider verstorben ist wäre es Zeit für jemanden der die Lücke schliesst^^. Und Willkommen auf unserem Kutter^^

1 Like

#Yasokul - warte ich auf deinen Post oder soll ich reagieren? Dann wäre die aktuelle Reihenfolge Ich - Tene - du.
@Tene: Das passt schon, irgendwo irgendwie finden wir uns in der Mitte. Wenn er Krieg erlebt hat, war er dabei als die Kokua die Ruu angriffen und aus Ahrn Sul vertrieben - aktuelle Hauptstadt des Feuervolkes ist Aschengarten. Stellt sich die Frage: Auf welcher Seite stand er? ggg
Und was soll Mae mit dem Tau? Aufpassen, dass sie, sobald sie über Deck fliegt, nicht ertrinkt ohne sich davor den Kopf an der Bordwand zu stoßen? *lach - Mae lässt sich nicht anzurren :stuck_out_tongue:
@Yaso: Dein Schreibstil ist doch ausgezeichnet, Satzzeichen werden sowieso überbewertet - aber verrate das nicht unserer Tochter :wink:

Hängt davon ab, ob es ein Überraschungsangriff war oder das Ende eines längeren Konfliktes. Wenn es ersteres war, dann eher auf Seiten der Kokua, da er geplündert hat und durchaus auch Zivilisten auf sein Konto gehen.

Ich glaube, ich weiss was du meinst. ^^. Ich habe es umformuliert, damit es besser funktioniert.^^ Was das Festhalten betrifft: In der Schlinge ist ein Knoten, der sich von alleine zuzieht, für mehr ist inmitten eines Sturms wenig Zeit. Und wenn der ruckartig noch weiter zugezogen wird, aber nicht sauber um die Hüfte aufliegt, kann ihr der Druck durchaus Rippen brechen oder innere Verletzungen zufügen. Das Festhalten des Seils vor dem Knoten soll diesem Risiko etwas entgegenwirken.

Soll ich es als Versuch formulieren? :slight_smile:

@Yasokuul ich bin zwar nicht mit unserer Herrin der Worte einer Meinung, was den Stellenwert von Satzzeichen betrifft, aber du schreibst in der Tat ausgzeichnet. :slight_smile:

Der Angriff auf die Ruu war der Anfang des Endes (siehe Bücher) - die Ruu stellten sich dem neuen König der Kokua entgegen und bezahlten dabei bitteres Blutgeld :frowning:

Bezüglich des Taues: Das war mir klar, entschuldige, Zynismus schreibt sich so schwer :smiley: Ich weiß schon, was er mit dem Tau bezweckt, aber: Warum hilft er ihr nicht einfach weg von dort, wo sie ist? Wäre doch schlauer gewesen als sie einfach sitzen zu lassen :smiley: :smiley: Aber das passt gut, und eine zornige Mae ist eine Mae, die sich bewegt :smiley: Wenn sie wüsste, wie er sie in Gedanken genannt hat *lach - dein Armer Tene, der würde glatt mal Haue bekommen :smiley: :wink:

Btw: Welchem Volk gehört Tenerezu an? Das wäre noch wichtig zu wissen. Die Sukai und die ruu leben in friedlicher Koexistenz. Wenn er ein Kokua wäre, würde Mae ihn vermutlich nachts am liebsten erdolchen ^^

Hihi, das fängt ja schon mal gut an ^^ Er geht davon aus, dass sie schon ihre Gründe haben wird, draussen zu sein, und will sie nicht vor aller Augen vollends beschämen. Also tut er, was er bei sich selbst auch getan hätte. :slight_smile:

Ist die Herkunft deutlich sichtbar? Grundsätzlich wäre ich aber für Kokua, denn Konfliktpotential ist RP- Potential. ^^

Die Bücher wurden soeben definitiv auf unseren Speiseplan gesetzt. Wird aber aus finanziellen Gründen Ende des Monats. :slight_smile:

1 Like

Bitte wundert euch nicht, ich muss bis Sa Abend aussetzen. Wo ich bin ist nur das Handy aktiv und da kann ich nicht posten. Vielleicht finde ich eine Lösung für den Laptop , dann gehts schneller.

Aber ich will mal eines betonen: Mae würde nicht den Hslt verlieren, wenn das Boot nicht einem Super Unwetter ausgesetzt wäre. Ihr kennt Der Sturm? Die mussten miteinander brüllen, weil der Wind so laut war. Also bitte - jeder der behauptet er kann da auf Deck aufrecht gehen stellt es sich nicht wild genug vor. :joy::joy::joy:

Ok dann überarbeite ich nochmal^^. Das mit der Pause ist kein Problem^^

So ich hoffe ich werde dem Sturm jetzt mehr gerecht^^

So das große Set mit den Büchern ist seid heute Mittag bestellt. Ich erwarte natürlich in jedem Buch ne persönliche Widmung :stuck_out_tongue_winking_eye:(Bin die Bestellung aus Berlin :grin:)

1 Like

Danke, natürich sind sie mit Widmung :smiley:

Eine Frage: Darf ich Yasku von den Beinen fegen, damit Mae ihn vor einem Brecher schützen kann? Danach können sie sich ja mühsam zurückquälen :stuck_out_tongue:

Lg, Mae

Tu dir keinen Zwang an^^ bin da für alles offen^^ Aber nen ihn Yaso bitte^^

Ich wollte meinen Text auch noch der Stärke des Sturms anpassen, aber ich kann den Beitrag nicht mehr verändern :sweat_smile: Anyway, wenn das Stapfen „Hand über Hand“ läuft, passt das hoffentlich. :slight_smile:

1 Like

ich hab meinen Beitrag kopiert den alten gelöscht das kopierte in den neuen Beitrag eingefügt und dann überarbeitet^^

1 Like

Kreativ :smiley: Und bitte immer daran denken, wenn ihr etwas tut, dass den anderen Maßgeblich beeinflussen würde, zuerst hier im Offtopic abklären, nur damit sich keiner auf den Schlippes getreten fühlt gggg

Gute Idee^^ Funzt aber vermutlich nur beim letzten Beitrag so. ^^

Noch was anderes, wir haben bisher ohne Namen geschrieben, aber wenn wir doch schon eine Weile zusammen auf einem kleinen Schiff reisen, sollten wir da nicht zumindest die Namen gehört haben?

@OliviaMae könntest du hier noch kurz die Schiffsart festlegen, damit wir vom selben Aufbau reden? Mein Vorschlag wäre (für einen Zweimaster) ein Schoner , eine Brigg oder eine Brigantine

Edit: Noch eine Frage. Gibt es in Requia Schiesspulver? Also wie sieht die Schiffsbewaffnung aus? Hat es Kanonen oder ist es bestenfalls eine Ballista?

Hi ihr Lieben :slight_smile:

Also, in Requia sieht es ein wenig komplexer aus. Die Schiffe der Schwarzen Hand (Piraten) ähneln denen von Japan/China (Rot irgendwas), die Schiffe der Quin sind schwere Kriegsschiffe, wenig wendig aber dafür bewaffnet mit Wassermagiern, die versenken so ziemlich alles, was sich ihnen in den Weg stellt. Die Handelsschiffe der Taresh wiederrum sind kleinere und wendigerere Schiffe, meist unbewaffnet denn: Ein Schiff der Taresh greift keine Partei an. Mit der Hand, die einen füttert, will man ja keinen Krieg haben :smiley:
Mir ist es also primär egal, was genau es ist, nur den klassischen Namen hat es halt nicht ^^

Schießpulver gibt es keines, Harpunen etc. natürlich schon. Gewehre, Pistolen etc. besitzt niemand. Das wäre zu sehr Erde :slight_smile: Gekämpft wird mit dem Degen, der Magie, Schwertern, Dolchen etc. Also sprich: Entern, übernehmen etc.

Maes Namen könnt ihr gerne kennen, das stört mich nicht. Sie redet nicht viel mit anderen, aber die Reise hat ja erst vor einigen Tagen für sie begonnen. Sie ist in Qeridis (Hauptstadt der Quin) an Bord gekommen. :slight_smile: Ziel: Tamaree …

Dann warte ich jetzt auf Yasokuls Post und wir gucken weiter :smiley:

So die Bücher sind bei mir angekommen. Mal sehen wann ich Zeit finde tiefer in die Materie einzutauchen^^

2 Like

©2020 by ODY Software e.U.
Nutzungsbedingungen - Datenschutz
Requia® is a registered trademark of ODY Software e.U.