Verschwörungstheorien

Aus gegebenem Anlass bezüglich unserer InGame Diskussion, finde ich das Bild hier zeigt es auch ganz gut ;).

Ich bin ja auch ein Mensch der vieles Hinterfragt, aber das muss man eben mit viel Engagement, Hirn und Hausverstand machen und vor allem aber auch die Zeit in gute Recherchen investieren. Man darf gerade in der heutigen Zeit keines Fall immer alles glauben was man liest. Zum Glück gibt es ja auch in der heutigen Zeit noch guten Journalismus (genauso wie schlechten) :wink:

2 Like

der ist echt gut^^
gleich gespeichert ^^

Lasst euch ja nicht testen …in diesen PCR -Test wurden Chips gefunden die man mit 5g koppeln kann , mit der richtigen Frequenz machen sie uns krank bzw können sie uns einfach ausschalten

Haha :joy::joy::joy: Dazu passt doch eh wieder mein Bild oben :see_no_evil:

Dass wir zu viel Testen steht außer Frage, und auch dass diese Tests wohl nicht nur unserem Wohl dienen sondern mehr der Aufrechterhaltung von Panik :blush:. Aber das klingt für mich nach ordentlichen Topfen - bei 100 Millionen Tests wird das wohl jemanden mal aufgefallen sein :laughing:. Und ob 5G gut für uns ist oder nicht ist wieder eine ganz andere Thematik :wink:

Topfen?wenn man diese MRNA Impfung auch durch die Nase (Schleimhäute )machen kann ist das doch das perfekte Verbrechen…reicht ja schon das eine Tinktur auf dem Stäbchen drauf ist …dazu der schöne chip(um alle Daten zu empfangen)

Alle die sich testen gelassen haben (PCR)sind halt jezt am arsch …

Wenn man diesen Chip wirklich mit 5g steuern kann dann gehört sogar dein Gehirn denen

Gutteil der 400 PCR-Tests nicht zertifiziert
Martin Haditsch, Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie, Infektiologie und Tropenmedizin, der ebenfalls betonte, als Privatperson zu sprechen, kritisierte, dass ein Gutteil der weltweit 400 PCR-Tests, mit denen man nach Coronaviren in der Bevölkerung fahndet, nicht zertifiziert seien.

"Es gab bei diesen also keine externe Prüfung, die es den Herstellern gestatten würde, diese PCR-Tests auf den Markt zu bringen, sagte er. Von allen verfügbaren PCR-Tests wäre auch kein einziger für Testungen an gesunden Personen zugelassen. Außerdem sei meist nicht bekannt, welche SARS-CoV-2 spezifischen Erbgut-Sequenzen sie eigentlich nachweisen, weil die betreffenden Agenzien (Primer) für die PCR oft nicht bekannt gegeben werden würden.

Ja das ist schon klar Norin, aber das hat nichts mit 5G und Metallsplitter und Verschwörungstheorien zu tun. Das ist einfach nur typisch - dass im Prinzip PCR Tests ohne sauberen Verfahren hergestellt werden dürfen - wie so fast alles in der Industrie…

Wie gesagt, die Sinnhaftigkeit von PCR Tests bei Patienten ohne Symptome finde ich sowieso total fragwürdig, weil es einfach keinen Sinn macht nach Erbgut zu suchen… das mittlerweile wahrscheinlich sowieso bei viel mehr Menschen vorhanden ist, da wir ja in gewisser wesie schon durchseucht sind…

Aber ich habe wirklich ein Problem mit Humbug - habe selbst ein ungeimpftes Kind, aber nicht wegen Verschwörungstheorien sondern weil ich mich selbst noch vor ihrer Geburt monatelang genau mit dem Thema sehr genau auseinandergesetzt habe und das Risiko für mich abgewogen habe… aber klar, jeder soll glauben was er will, doch es tut mir leid, wenn ich teils solche Leute und Youtube Videos sehe die ohne auch nur JEGLICHEN Beweis irgendwelche Thesen aufstellen um leichtgläubige Menschen zu fangen und Clicks zu ergattern, dann finde ich das einfach nicht in Ordnung - aber ist nur meine Meinung :wink:

Hab ich auch nicht behauptet. Es ist aber Fakt, dass in der Medizin auch viel mit Metallen gearbeitet wird. Mit Platin machen sie jetzt Tests in der Krebsforschung.

Man muss für sich selber entscheiden, ob man sich gegen irgendetwas Impfen lässt. Manche machen Sinn und einige weniger.

Aber zurück zu Verschwörungen:

Diese Woche in den öffentlichen Verkehrsmittel, eine Dame lauthals als telefonieren.

"Hast du schon gehört! Wir bekommen über die Lebensmittel eine Substanz verabreicht die unser Blut blau färbt und mit 5G werden unsere Vitalwerte an eine Organisation gesendet!
Und ich erzähl dir noch etwas, in Zukunft müssen wir für unseren eigenen Körper Miete zahlen, damit wir auf der Welt Leben dürfen!

Ich habe geglaubt ich lach mich kaputt. Hier war es ein Vorteil eine Maske zu tragen.

Haha :joy: ja genau das ist eh ein sehr gutes Beispiel :+1:.
Wie gesagt, wir wissen alle, dass viele Dinge die heutzutage getan werden zurecht umstritten sind. Aber eben, man muss halt doch die Kirche im Dorf lassen und leider fallen halt sehr viele Menschen auch auf die heutzutage extrem weit verbreiteten Wald und Wiesen „Wissenschaftler“ (Youtube und Co) herein. Plötzlich ist jeder 2te ein Virologie, Forscher, Wissenschaftler, Statistiker etc. und erzählt uns irgendeinen Schwachsinn.

Darum gefällt mir das Bild da oben so gut, weil es eben zeigt, dass es sehr leicht ist eine Verschwärungstheorie aufzustellen, schwieriger wird es halt dann wenn man es auch fundieren möchte :wink:

Am Ende sieht man halt auch wieder ganz gut, was passiert wenn Menschen viel Freiheit haben. Früher hatten die Menschen ganz andere Sorgen und mussten das eigene Überleben sichern. Heute Leben wir zwar in relativer Freiheit, werden dafür von den Medien und der Gesellschaft kontrolliert. Schlussendlich haben wir es heute aber immer noch viel besser als früher… das perfekte System, sowohl in der Politik und in der Gesellschaft wird es, solange es Menschen gibt, wohl nie geben :smiley: !

Ist eh jedem selber überlassen was er glaubt nur glaube ich lieber solchen Leuten als diesen Politikern bzw bezahlten virologen …

Aber wir werden ja sehen was stimmt …

Sollte der Chip 5G fähig sein hatte es sehr wohl mit 5g was zu tun …wenn du weisst was 5g auslöst bei gewissen Frequenzen

Es gibt aber nicht NUR bezahlte Virologen… und wenn du sagst, dass du irgendjemanden aus Youtube mehr glaubst, als Leute die sich jahrelang damit befasst haben, dann macht es das nicht wirklich besser :astonished:. Das erklärt höchstens warum Trump soviele Wähler hat :wink:
Ne aber im Ernst… da muss man schon aufpassen, es ist nicht alles schlecht und es gibt genug Menschen, die sehr wohl in der Lage sind solche Dinge zu untersuchen und trotzdem moralisch korrekt zu arbeiten und Dinge zu hinterfragen :slight_smile:

Aber wenn es nach den Verschwörungstheoretikern ging, wären wir um die 2000 Wende doch schon alle Tot gewesen :smiley:

Wir Leben in einer Zeit wo gewisse Dinge nicht mehr so einfach verheimlicht werden können, weil wir eben nicht mehr in einer Diktatur leben und sofort getötet werden, wenn jemand eine andere Meinung hat (abgesehen in Russland vielleicht :joy:) - darum gibt es auch so viele Spinner die Unsinn verzapfen (leider). Aber trotzdem gibt es immer noch genügend Journalisten und auch Kanäle deren Wahrheitswert gut ist… Wie bei allem gilt jedoch -> hinterfragen ist sehr gut, selbst recherchieren auch, aber man darf nicht alles Glauben was man hört - egal von wem :smiley:

Das mit der Diktatur bzw dem Kommunismus wird schon noch kommen …wirst ja jetzt schon von vorne bis hinten kontrolliert…

Und mit gewissen Chips,digitalen staatlichen Geld wird es kaum besser

Aber genau das meine ich ja… Natürlich sind wir davor nicht wirklich geschützt aber trotzdem möchte ich festhalten, dass wir heute viel freier und besser Leben als noch vor 50 Jahren :wink: !

Trotzdem müssen wir natürlich aufpassen, dass wir keinen Rückschritt machen, aber das ist heute aufgrund von Internet und Globalisierung zum Glück nicht mehr ganz so einfach möglich wie früher - was nicht heissen soll, dass wir alles tolerieren dürfen was uns aufgebrummt wird.

So oder so darf der gesunde Menschenverstand nicht einfach abgeschaltet werden :wink: - denn das macht mir derzeit wesentlich mehr Sorgen, als alles Andere…

RIP Österreich…

Aber wieso da steht KANN im Einzelfall für gefährdete Personen und wenn unbedingt erforderlich…, COVID zählt wohl nicht dazu eher Ebola :thinking:… also solange unser Gesundheitssystem nicht überlastet ist ist doch alles gut!

Ich glaube ihr seht das alles viel zu eng… es wäre besser die Leute würden endlich ihr Hirn einschalten und Abstand halten und weniger Feiern dann wären wir erst gar nicht in der Situation, aber Menschen sind dumm und das waren sie schon immer :joy:

Dazu muss Corona erstmal gefährlich sein …ist es nicht bzw war es nie …pcr tests wurden nie dafür gemacht um corona zu testen …aber wie ich sehe glaubst du auch an diesen Quatsch

Siehst du und ich kenne 2 die es mittlerweile hatten erzähl denen bitte, dass es nicht gefährlich ist…, sorry aber genau das ist das Traurige und der Grund warum wir da sind wo wir sind…
Aber ich wünsche dir trotzdem, dass es dich oder deine Familie oder deine Eltern nicht trifft. :four_leaf_clover:

Ja sie wurden vielleicht positiv getestet so wie 100k andere auch( da die Tests sowieso willkürlich anschlagen da.sie nicht dafür geeignet sind …kenne genug Leute das kannst mir glauben und keiner hat corona …

Aber he es kommt ja bald die zwangsimpfung dann wird ja alles gut :joy::joy::joy:

Tja was haben die beiden dann gehabt… erzähl das seiner Frau und seinen Eltern, aber klar war ne normale Grippe wovon er jetzt ohne Vorerkrankungen nach 6 Monaten noch immer keinen Sport machen kann…

Ich kann das echt nicht mehr hören, aber ich glaube es ist sinnlos hier zu diskutieren, weil es leider leichter ist Verschwörung zu verbreiten als sachlich zu recherchieren - ich hab’s ja versucht :joy:

Wenn jemand eher glaubt dass die ganze Welt sogar inklusive der noch so kleinen Länder nur lügen erzählen, als jemand den man noch nie kannte von 5G und von der Politik die alle grilllen und kontrollieren wollen erzählt, dann Leuten bei mir die Alarmglocken. Wie gesagt nur eines ist auf unserer Erde unendlich und das ist die Dummheit der Menschheit und das wird uns alle noch viel viel kosten :joy::+1: leider :wink:

Darum kann ich dem YouTube Video nur müde zulächeln.

Und ich kann nur über die ganzen Politiker lachen …
Aber wir werden ja sehen was die nächste Zeit passiert …Schuldenberge ohne ende die unsere ur Enkel noch bezahlen …

Jahrelange Rettung der ganzen zombiefirmen dank Negativzinsen,die jetzt natürlich als erstew wieder krachen gehen …als nächstes wird dann die bankenpleite ausgerufen da ja keiner mehr die Kredite zahlen kann usw …

Gefolgt von einer der größten Wirtschaftskrisen +Inflation die locker um die 50%in monat liegen kann

Genau deshalb hat man einen harmlosen virus zum killervirus ausgerufen …denn irgendwer muss ja an den Pleiten schuld sein…

©2021 by ODY Software e.U.
Nutzungsbedingungen - Datenschutz
Requia® is a registered trademark of ODY Software e.U.